DON QVIXOTE READYMADE

 

 

 

10 Komponisten aus verschiedenen Ländern vertonen
10 Kapitel des Don Quijote
für Sänger, Kontrabass, Gitarre und Live-Elektronik

Ensemble HANAGA
Javier Hagen, Countertenor, Tenor, Elektronik
Aleksander Gabrys, Kontrabass, Elektronik
José Javier Navarro, Gitarre, Elektronik, Audiodesign, Programming
Cornelius Bohn, Klangregie
Amadis Brugnoni, Klangregie
Maria Azana, Bühne

Werke von:
Chikashi Miyama (JAP) >> video
Francesc Prat (ESP) >> video
Martin Jaggi (CH) >> video
Isabel Klaus (D) >> video
Helena Winkelman (CH) >> video
Javier Hagen (CH/ESP) >> video
Aleksander Gabrys (PL) >> video
André Meier (CH) >> video
José Javier Navarro (ESP) >> video
Leonardo Idrobo (COL) >> video
Sarah Haessig (CH) >> video

Spieldaten:
Basel, Gare du Nord, Bahnhof für Neue Musik - 17./19./20. Jan. 2008
Zürich, Kunsthaus Walcheturm - 7./8. März 2008
Luzern, Theater La Fourmi - 9. März 2008
Visp (VS/CH), Theater La Poste, forum : : wallis III - 31. Jan. 2009

Einführung:
Er ist eine literarische Figur, die weltbekannt wurde und zahlreiche Künstler zu eigenen Werken angeregt hat: Don Quixote de la Mancha. Der zweiteilige Roman von Miguel de Cervantes erzählt von einem verschrobenen Landadligen in Spanien, der sich nach der Lektüre von Ritterromanen selber als fahrender Ritter ausgibt und mit seinem Gaul Rosinante sowie dem "Schildknappen" Sancho Panza für seine imaginierte Herzdame Dulcinea angebliche Heldentaten und Abenteuer besteht. Das Buch erschien 1605, wurde als ironische Zeitkritik aufgefasst und zu einem Klassiker, der heute noch zu inspirieren vermag: So hat der in Basel lebende Komponist José Javier Navarro 10 junge, in der Schweiz lebende BerufskollegInnen verschiedener Nationalitäten beauftragt, je ein Kapitel des Romans zu vertonen. 10 unterschiedliche schöpferische Sichtweisen auf die Fantasien und Realitäten jener Figur, die schon mehr als 500 Jahre existiert, bilden eine kaleidoskopartige Geschichte - Don Qvixote wird zum Readymade. Die Geschichte wird erzählt von einem Ensemble aus einem Sänger, einem Gitarristen und einem Kontrabassisten unter Verwendung von Elektronik (Live und Zuspielbänder). Es agiert als ein kleines Ensemble mit einer Wanderbühne, das in einem intimem Rahmen von Wundern aus fernen Ländern und vergangenen Heldentaten erzählt.

Presse:
Basellandschaftliche Zeitung:
brillant, entfesselt, toll! - ein herrlicher Abend in der Gare du Nord
>> ganzer Artikel
dissonanz / dissonance (Schweizer Zeitschrift für Neue Musik):
>> ganzer Artikel

Schweizer Musikzeitung:
>> ganzer Artikel

Projektleitung:
José Javier Navarro

 


 

10 COMPOSITORES DE DIVERSOS PAISES MUSICALIZAN
10 CAPITULOS DE "DON QUIJOTE DE LA MANCHA"
PARA CANTANTE, CONTRABAJO, GUITARRA Y ELECTRONICA EN VIVO

Introducción:
"Don Qvixote readymade" - Una versión dadista/cubista de "Don Qvixote de la Mancha". El enigmático personaje de Miguel de Cervantes se convierte en la mirada de 10 compositores de diversos países y es filtrado por sus culturas. El resultado, un espectáculo calidoscopio donde todo se mueve alrededor de la fantasía y lo imposible. José Javier Navarro reúne a 10 jóvenes compositores residentes en Suiza para musicalizar 10 capítulos de los dos libros escritos en 1605 y 1615 respectivamente. Esta historia demente es relatada por 3 músicos en el escenario a modo de teatro ambulante. Un cantante, una guitarra, un contrabajo y la fascinante electrónica serán los únicos recursos para transportar al espectador durante aproximadamente 70 minutos en el ingenioso mundo de la caballería contemporánea.

Prensa:
Basellandschaftliche Zeitung:

"brillante, desenvuelto, magnífico! - una preciosa tarde en der Gare du Nord"
>> ver articulo completo (aleman)

dissonanz / dissonance (Schweizer Zeitschrift für Neue Musik)

>> ver articulo completo (aleman)

Schweizer Musikzeitung

>> ver articulo completo (aleman)

Ensemble HANAGA:
Javier Hagen, Contratenor, Tenor, Electrónica
Aleksander Gabrys, Contrabajo, Electrónica
José Javier Navarro, Guitarra, Electrónica, Audiodesign, Programación
Cornelius Bohn, Sonido
Amadis Brugnoni, Sonido
Maria Azaña, Decorado

Programa:
Chikashi Miyama (Japón) >> video
Francesc Prat (España) >> video
Martin Jaggi (Suiza) >> video
Isabel Klaus (Alemania) >> video
Helena Winkelman (Suiza) >> video
Javier Hagen (Suiza/España)>> video
Aleksander Gabrys (Polonia) >> video
André Meier (Suiza) >> video
José Javier Navarro (España) >> video
Leonardo Idrobo (Colombia) >> video
Sarah Haessig (Suiza) >> video

Conciertos:
Basel, Gare du Nord, Bahnhof für Neue Musik - 17./19./20. Enero 2008
Zürich, Kunsthaus Walcheturm - 7./8. Marzo 2008
Luzern, Theater La Fourmi - 9. Marzo 2008
Visp (VS/CH), Theater La Poste, forum : : wallis III - 31. Enero 2009

Dirección:
José Javier Navarro